Neue Firmware für Auerswald COMpact und COMfortel

Kategorien: Informationen
Veröffentlicht am: 19. April 2016

Auerswald LogoAuerswald bietet für die Telefonanlagen COMpact 4000, 5000 und COMmander 6000, sowie für die Systemtelefone COMfortel 1400IP, 2600IP und 3600IP eine neue Firmware an.

Firmware Version 6.6D für COMpact 4000, 5000 und COMmander 6000.
Die Firmware für die COMmander 6000 können unsere Kunden über uns beziehen, sofern dies während der Wartung nicht eingespielt wird.

Firmware Version 2.4D für COMfortel 1400IP, 2600IP und 3600IP

Die ausführliche Beschreibung der Neuerungen und die Fehlerbehebung wird bei Auerswald veröffentlicht.

Wir helfen Ihnen auch gerne bei der Umstellung auf VoIP und/oder Erweiterung mit verschiedenen VoIP Anbietern.
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Auerswald COMpact 2206 USB wird abgekündigt

Kategorien: Informationen
Veröffentlicht am: 21. Juli 2015

Auerswald LogoDie Auerswald COMpact 2206 USB wird abgekündigt und die noch vorhandenen Lagerbestände werden bei Auerswald abverkauft. Das COMpact TS-Modul ist für die COMpact 2206 USB natürlich noch erhältlich.

Alternativ können wie die neue COMpact 4000 installieren, die für bis zu 16 Teilnehmer ausgelegt und auch für die All-IP Zukunft voll gerüstet ist.

Natürlich kann man auch noch die COMpact 3000-Serie oder auch die COMpact 5020 einsetzen.

Gerne beraten wir Sie vor Ort persönlich.

All-IP mit Auerswald COMpact 4000

Kategorien: Produkte
Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht am: 16. Februar 2015

Auerswald COMpact 4000 - Bild: Auerswald GmbH & Co. KGAuerswald bietet jetzt (mitte März) für die bis spätestens 2018 kommenden ALL-IP Anschlüsse ein erweiterbares COMpact-System mit zwei Steckplätzen für Erweiterungsmodule an.

Auerswald COMpact 4000
Die Grundaustattung bietet schon 2 S0-Ports, 8 analoge Nebenstellen und 4 VoIP Kanäle, sowie ein modernes Voicemail/Faxsystem als Feature ist mit dabei.

Kurzer Überblick:

  • Bis zu acht VoIP-Kanäle für interne und externe Telefonie, Voicemail und Fax erlauben eine höchst flexible Nutzung
  • Zwei S0-Ports im Grundausbau sorgen für einfachste Integration der ISDN-Welt
  • Mit acht a/b-Ports zeigt sich die Anlage anschlussbereit für analoge Telefone und Türsprechstellen
  • Zwei Modulsteckplätze laden dazu ein, die Anlage um z. B. analoge Amtports (COMpact 2FXO-Modul) und/oder universelle ISDN-Ports (COMpact 2BRI-Modul) zu erweitern

Freischaltbare Optionen sind LAN-TAPI-Lines für alle Teilnehmer, Erweiterung um 4 auf 8 VoIP-Kanäle, Automatische Zentrale, SIP-Komfortpaket für alle Teilnehmer und PBX Call Assist (5 oder 15 Teilnehmer). Fragen Sie uns einfach danach.

Natürlich gibt es ausführliche Informationen bei uns vor Ort in Würselen (Broichweiden) oder Sie sehen sich erst einmal die von der Auerswald GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellten Prospekt an.

Seite 1 von 1

- A +

Willkommen , Heute ist Samstag, 21. Juli 2018