Sila F1020range LED Akku-Arbeitsscheinwerfer

Kategorien: Produkte
Veröffentlicht am: 4. Oktober 2019
Sila F1020range LED Akku-Arbeitsscheinwerfer

Sila F1020range LED Akku-Arbeitsscheinwerfer

Akkubetriebener 20W LED-Arbeitsscheinwerfer mit 1800 Lumen (Energiesparklasse A) und inkl. extra starken und gummierten Magneten.
Zu dem gummierten Magneten kann auch optional noch eine Gurthalterung (Artikel X300998) verwendet werden. Mit der Gurthalterung kann man den Scheinwerfer zum Beispiel auch an einem Baum einfach und sicher befestigen.

Aktuell finden Sie die Arbeitsscheinwerfer in unserem Onlineshop zum Schnäppchenpreis.

Merkmale:

  • 20 Watt COB-LED (Chip-On-Board)
  • 20 Watt / 10 Watt in einem Gerät
  • 2-Stufen-Schalter:
    Betriebsdauer bei Stufe I: ca. 5-6 Stunden
    Betriebsdauer bei Stufe II: ca. 3 Stunden
  • Lichtstärke 1800 Lumen
  • Abstrahlwinkel 120°
  • Farbtemperatur 4200K (neutralweiß)
  • Gummierter Magnet mit bis zu 20kg Zugkraft
  • integrierter Li-Ion-Akku
  • inkl. 230V (3A) Netzteil, welches das Laden und gleichzeitiges Leuchten ermöglicht
  • inkl. 12V/24V Kfz-Ladekabel mit 2A Sicherung
  • Öl- und spritzwassergeschützt (IP65)
  • gummierter Handgriff
  • CRI >90%: wichtig für die Farbechtheit
  • Rahmenfarbe schwarz
  • Abm.: 215 x 185 x 295mm

Vollständige Übersicht der Sila F1020range LED 20W Akku-Arbeitsscheinwerfer und passenden Zubehör/Ersatzteilen finden Sie im Onlineshop.

Preiswert oder Billig?

Kategorien: Vermischtes
Veröffentlicht am: 3. August 2014

FragezeichenDas kann nur ein Schnäppchen sein…
Ein Teil kostet 1EUR, 3 Teile nur 5EUR

Mittlerweile wird immer häufiger nach Großpackungen mit vielen kleinen runden Batterien für wenig Geld gefragt, weil man sparen möchte und lieber 4mal im Jahr die Batterie für jeweils 2.99EUR in der Uhr wechselt, als für 2-4EUR bei uns im Laden, die dann aber ca. 2 Jahre am Stück hält.

Nicht immer ist das was nach viel aussieht überhaupt den Preis wert, sondern einfach nur billig.

Ausgelaufene Batterien

Ausgelaufene BatterieAuch moderne Alkaline Batterien können auslaufen und in den Geräten zu Schäden führen.

Auch wenn die Batterien nicht genutzt werden, kann sich das Elektrolyt in den Batterien durch die Hülle „fressen“. Normalerweise bleiben aber die Batterien dicht und laufen nicht aus, aber je nach Hersteller kann es auch zu minderwertigeren Chargen kommen und mit der Zeit läuft dann doch das Elektrolyt aus.

Als Gefährlich wird es nicht eingestuft, aber es zerfrisst metallische Oberflächen und wenn das auslaufen der Batterie erst spät erkannt wird, sind vielleicht auch schon weitere Bauteile im Gerät angegriffen, die man nicht mehr problemlos reinigen kann. Ausgelaufene Batterien sollten nicht mit den Fingern angefasst werden und wenn Elektrolyt doch an die Haut gelangt, diese einfach mit Wasser und Seife gründliche reinigen.

Ganz besonders bei selten benutzten Geräten zwischendurch nach den Batterien sehen und gegebenenfalls einfach austauschen. Bei hochwertigen Geräten sollte man bei Schnäppchen vielleicht einmal mehr nachsehen und die Batterien prüfen oder erst gar nicht im Gerät belassen.

Falls man sich nicht sicher ist, wann man die Batterien überhaupt gekauft hat, dann sollte man auf den Batterien nach einem „Haltbarkeitsdatum“ suchen. Allgemein halten Alkaline Batterien ab der Produktion rund 5 Jahre. Die neuste Generation der Varta High Energy Mignon und Varta High Energy Micro Batterien hat sogar eine von Varta angegebene Haltbarkeit von 10 Jahren. Die Batterie auf dem Foto war schon 6 Jahre über dem eingeprägten oder aufgedruckten Haltbarkeitsdatum und ist anscheinend aus Altersgründen ausgelaufen.

Bei vielen Batterien steht das Datum unten am Minuspol der Batterien auf dem Rand aufgedruckt. Manchmal aber auch eingeprägt ins Metall und wird abgekürzt mit Monat und Jahr (z. B. 12-2018). Bei den Varta High Energy Batterien wird auf der Batterie z. B. ED0624 aufgedruckt und gemeint ist damit das Haltbarkeitsdatum 06-2024. Die Angabe PD1112 meint dagegen das Produktionsdatum 11-2012.

Zum Thema Batterien erhalten Sie auch beim Umweltbundesamt weitere Informationen.

Wichtig: Batterien gehören nicht in die Restmülltonne

Der Handel ist verpflichtet, Altbatterien unentgeltlich zurückzunehmen. Die Sammelboxen für die Rücknahme von Geräte-Altbatterien finden Sie beispielsweise in jedem Supermarkt, Discounter, Drogerie- oder Baumarkt, in dem Sie neue Gerätebatterien kaufen können. Teilweise nehmen auch die Kommunen zum Beispiel über Schadstoffmobile oder auf Recyclinghöfen Altbatterien an. Verbraucherinnen und Verbraucher können Fahrzeug-Altbatterien bei den Vertreibern, bei den kommunalen Sammelstellen, die sich an der Sammlung beteiligen sowie bei Behandlungseinrichtungen für Altfahrzeuge (mit dem Altfahrzeug) abgeben.

Wer sich für den vollständigen Inhalt der „Richtlinie 2006/66/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 6. September 2006 über Batterien und Akkumulatoren sowie Altbatterien und Altakkumulatoren und zur Aufhebung der Richtlinie 91/157/EWG Text von Bedeutung für den EWR“ interessiert, findet diese in unterschiedlichen Formaten und auch Sprachen bei EUR-Lex.

Schnäppchenwarnung

Kategorien: Informationen
Veröffentlicht am: 11. September 2013

Auerswald LogoOriginal „Schnäppchenwarnung“ finden Sie auf der Auerswald Homepage.

Warnung vor vermeintlichen Schnäppchen im Internet

Auerswald-Produkte werden immer mehr über diverse Internet-Shops vertrieben. Einige dieser Shops werden offenbar mit dem Ziel betrieben, in Suchmaschinen mit den günstigsten Preisen immer auf den ersten Plätzen gelistet zu werden, um damit auf Kundenfang zu gehen.

Wir verfolgen dieses seltsame Gebaren seit einiger Zeit mit großer Aufmerksamkeit und sehen darin eine erhebliche Gefährdung für den guten Ruf unserer Produkte. Warum?

Wer nichts verdient, kann auch keine Leistung erbringen!

Die so genannten Schnäppchen werden teilweise zu Preisen angeboten, die Kundendienstleistungen in keiner Weise zulassen. Beratung bei der Wahl des richtigen Produktes, Hilfestellung bei der Auswahl von zusammen gehörenden Systemkomponenten, fachmännische Einrichtung von Funktionen oder kundenfreundliche Abwicklung von Gewährleistungsfällen – all das bleibt auf der Strecke und Sie als Kunde stehen völlig im Regen.

Ihnen bleibt im Zweifel nur die Rückgabe des Produktes, denn wenigstens das müssen die Versender aufgrund der gesetzlichen Vorschriften leisten. Nur damit ist weder Ihnen noch uns geholfen, denn Sie möchten ein bestens funktionierendes System und wir wünschen uns zufriedene Kunden.

Vertrauen Sie dem seriösen Fachhändler!

Fachhändler lassen sich beim Hersteller schulen, haben hervorragende Produktkenntnisse und beraten Sie persönlich über die vielfältigen Möglichkeiten unserer Produkte. Sie verfügen über die erforderliche Messtechnik, haben Erfahrung in der Erfüllung ganz individueller Anforderungen und handeln verantwortungsvoll nach den einschlägigen Vorschriften.

Fachhändler sind da, wenn es vor Ort Probleme zu lösen gibt, und schlussendlich haften sie für die ordnungsgemäße Ausführung ihrer Arbeiten.

Sparen Sie also nicht am falschen Ende!

Ein zuverlässig funktionierendes System und die Sicherheit betreut zu werden, wenn´s darauf ankommt, sollte Ihnen etwas Wert sein. Die vielleicht teurere Anschaffung beim Fachmann ist schnell vergessen. Auftretende Probleme wegen unsachgemäßer Installation oder fehlerhafter Konfiguration einer Telefonanlage stören Sie hingegen Tag für Tag, mitunter jahrelang.

Vergleichen Sie also vor Ihrer Entscheidung nicht nur die reinen Hardware-Preise, sondern prüfen Sie das Gesamtpaket. Denn der billigste Anbieter ist nicht unbedingt der günstigste!

Seite 1 von 1

- A +

Willkommen , Heute ist Mittwoch, 23. Oktober 2019